new_sus
new_sus2
Hand of diverse people connecting jigsaw puzzle. Concept of partnership and teamwork in business
previous arrow
next arrow

Nachhaltige Montanuniversität

Eine Aktivitätslinie des RIC Leoben ist es die Montanuniversität Leoben am Weg zu nachhaltigen Universitätsbetrieb zu unterstützten und zu begleiten. Hierzu hat das RIC Initiativen und Projekte gestartet und mitgestaltet. Diese sind hier aufgelistet:

CO2 Bilanz

2020 hat das RIC mit der Datenerhebung für eine CO2-Bilanz begonnen. Dabei wird der Status Quo erhoben, der eine Zielsetzung zur Reduktion der Emissionen erst möglich macht. In der Folge ist geplant die Entwicklungen über die Jahre zu beobachten. Der Nutzen dieser Aktivität ist es ein klares Bild der Emissionen der eigenen Einrichtung zu bekommen und dieses kommunizieren zu können. Durchgeführt wird die Erhebung und Berechnung der CO2-Bilanz mit einem Bilanzierungstool, dass im Zuge der einer AG der Allianz Nachhaltige Universitäten Österreichs entstanden ist.

Sustainable Development Panel

Die Montanuniversität hat 2019 ein institutionsinternes Sustainable Development Panel gegründet, das sich mit der Implementierung der nachhaltigen Entwicklung in den Bereichen der Forschung, Lehre und der Organisation als solches beschäftigt. Das Panel ist ein Konsortium von engagierten und an Nachhaltigkeit interessierten Professoren und arbeitet in Kooperation mit dem RIC Leoben daran Entwicklungen und Aktivitäten zur Nachhaltigkeit zentral zu organisieren, sowie neue Initiativen anzuregen und anzubahnen.

Sustainable Development Goals an der Montanuniversität Leoben

An der Montanuniversität Leoben gibt es 243 Projekte welche als Beitrag zu den Sustainable Development Goals (SDGs) wirken. Jedes Projekt kann Einfluss auf mehrere SDGs haben:

Die Sustainable Development Goals (SDGs) sind  17 gesellschaftliche Ziele unserer Zeit, die 2015 von der UNO verabschiedet wurden. Die Ziele sind vielschichtig und müssen gemeinsam verfolgt werden um die ökonomische, soziale und ökologische Dimensionen nachhaltiger Entwicklung auszubalancieren. Gemeinsam mit 192 weiteren Staaten hat sich Österreich zu den SDGs verpflichtet. Da Rohstoffe und deren Verarbeitung einen beachtlichen Teil zur Entwicklung, Ökonomie und  modernen Gesellschaft beitragen, beschäftigt sich das RIC Leoben im Zuge der SGDs mit dem nachhaltigen Umgang von Rohstoffen. Die Expertise der Montanuniversität im Rohstofflebenszyklus spiegelt sich auch im verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen wieder.

Hier finden sie die aktuellen Nachhaltigkeitsprojekte (en)